Seit 100 Jahren an Ihrer Seite

SCHLEGEL & VOLK blickt auf erfolgreiche 100 Jahre – und in die Zukunft

Bestleistungen behaupten sich – auch über einen langen Zeitraum. So steht der Name Schlegel & Volk seit der Gründung des Unternehmens durch Friedrich Volk im Jahr 1919 als Synonym für Qualität und Partnerschaft, für Kontinuität und Zuverlässigkeit, gleichermaßen für Beständigkeit durch innovatives Vorausdenken. Werte, die uns heute wie zu allen Zeiten zum geschätzten Technologiepartner unserer Kunden machen – und dank denen wir sie seit vielen Jahrzehnten mit maßgeschneiderten Lösungen für die Metallbearbeitung kompetent auf höchstem Niveau unterstützen.

Die Basis unseres Erfolgs liegt auch in unserer langjährigen und intensiven Zusammenarbeit mit führenden Herstellern unserer Branche; das betrifft die gesamte kubische und rotationssymmetrische Bearbeitung, das Schleifen, Drehen, Honen sowie Montieren, Automatisieren und Waschen. Mit diesen Technologien gilt es individuelle Konzepte, Abläufe und Anlagen für unsere Kunden zu konzipieren – mit denen wir einen starken Beitrag in Sachen Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit leisten. Um dem Bedarf unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir zusätzlich eine eigene Fräsmaschine konstruiert, gebaut und annähernd 400 davon verkauft.

1979 übernahm Erhard Funke die Firma in 3. Generation und übergab nach 35 Jahren die Leitung schrittweise an Martin Bach. Hier hat sich gezeigt, dass ein Unternehmen von einem richtig gestalteten Generationswechsel profitieren kann, ohne dabei die traditionellen Werte zu vergessen.

So schreiben wir ein Stück weit an der Erfolgsgeschichte unserer Auftraggeber mit – und schlagen gemeinsam mit ihnen ein neues Kapitel darin auf. Der Blick zurück auf unsere einhundertjährige Firmengeschichte gibt auch einen Einblick in das, was uns gestern, heute und morgen auszeichnet: den Anspruch des Kunden zu unserer Aufgabe zu machen und durch unsere Leistungen sowie Services den Maßstab für optimale Fertigungsabläufe stetig höher zu legen. Ein Ziel, das wir auch in den nächsten 100 Jahren mit vollem Einsatz und mit viel Leidenschaft weiterverfolgen werden!